BADMINTONVERBAND

Der Liechtensteiner Badminton Verband (LBV) ist die oberste nationale administrative Organisation in der Sportart Badminton im Fürstentum Liechtenstein. Der Verband wurde 1986 gegründet. Nach seiner Gründung wurde der Verband Mitglied in der Badminton World Federation (BWF), damals als International Badminton Federation (IBF) bekannt. 1993 trat man in den kontinentalen Dachverband Badminton Europe, zu der Zeit noch European Badminton Union, ein. Der LBV ist ebenfalls Mitglied im Liechtenstein Olympic Comittee (LOC). 1986 starteten die nationalen Titelkämpfe, die seit dann jährlich alternierend von den beiden verbandsangehörenden Vereinen BC Vaduz und BC Balzers organisiert und ausgetragen werden.

Im Januar 2017 übernahm Heinz Dünser das Präsidentenamt des Liechtensteiner Badminton Verbandes von Carolin Schneider. Weitere Vorstandsmitglieder sind die Aktuarin Nadia Gartmann sowie die Kassierin Karin Roos. Revisoren sind Stanley Wee und Daniel Schierscher.